U11: TuS Ampen trifft auf FC Schalke 04

schalkeu11

Die Mannschaft freut sich auf die sportliche Herausforderung Ende November wenn sie u.a. auf Schalke 04, Arminia Bielefeld, Brighton Hove, Hallescher FC und Fortuna Köln in ihrer Gruppe trifft.

Amper E-Jugend siegt beim Qualifikationsturnier in Heeren – Die Amper Jungs und Mädels um Trainer Andreas Koerdt sind momentan nicht zu stoppen. Diese Erfahrung machten auch der SC Neheim und Westfalia Rhynern.Bei beiden behielt die Amper E-Jugend in den letzten Tagen in Freundschaftsspielen mit 6:2 bzw. 8:6 die Oberhand und war somit für das große Qualifikationsturnier in Heeren gerüstet. Im Laufe der Woche verlegte allerdings die Turnierleitung das Turnier aufgrund der Wetterlage in die Halle. Aber auch das erwies sich nicht als Nachteil. Die Amper überzeugten durch tolle Kombinationen und bezwangen in ihren Gruppenspielen Turu Düsseldorf mit 3:1, VfL Theesen mit 3:1 und SVF Herringen mit 4:0. Als Gruppenerster und ungeschlagen zogen sie in die Zwischenrunde ein. Hier warteten mit Sportring Eller und SV Refrath zwei neue starke Gegner. Der TuS setzte sich auch hier mit 3:1 und 5:2 durch tolle Tore von Jonah Osterhoff und Lennart Koerdt durch. Im darauffolgenden Halbfinale wurde dann Vorwärts Spoho mit 5:0 besiegt. SuS Kaiserau wartete im Finale auf die Amper Kicker und wurde souverän mit 6:0 geschlagen. Als Turniersieger aus 16 Mannschaften hat sich die Amper E-Jugend damit für das 3. U11 Hülpert Automobile Indoor Masters, an dem zahlreiche Bundesligisten teilnehmen, qualifiziert. Die Mannschaft freut sich auf die sportliche Herausforderung Ende November wenn sie u.a. auf Schalke 04, Arminia Bielefeld, Brighton Hove, Hallescher FC und Fortuna Köln in ihrer Gruppe trifft.

TuS Ampen: Chiara Nübel, Leonie Bilke, Lars Haussmann, Jonas Flörke, Niklas Reckel, Jonah Osterhoff, Lennart Koerdt, Leon Halbroth und Jona Schlak

Das könnte dich auch interessieren...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.