Chronik

Datum: Ereignisse:
02.07.1976 Gründung durch 46 Sportinteressierte
Vorsitzender: Alfred Menken
Heute noch 35 Mitglieder aus dem Jahre 1976
Gründung der Tischtennisabteilung
1977 Wahl von Friedhelm Kossel zum stellvertretenden Vorsitzenden
1979 1. Frühlingsfest im Amper Schützenhaus
1980 300 Mitglieder
1981 5-jähriges Bestehen mit Volkslauf
1982 400 Mitglieder
1983 Teilnahme an der 1150-Jahr Feier von Ampen
1984 453 Mitglieder
1986 Ulrich Dellbrügger wird zum 1. Vorsitzenden gewählt
Gründung der Tennisabteilung
Aufnahme des 500. Mitgliedes beim 10-jährigen Jubiläum
1987 Gründung der Jazztanzgruppe
Gründung der Fussballabteilung
1988 Gründung der Leichtathletikabteilung
1. Sportfest im Vöhdestadion
1989 Einweihung der 3 Tennisplätze und des kleinen Vereinsheimes
620 Mitglieder
1990 Planung des Vereinsheimes
03.11.1990 Richtfest im Vereinsheim
1991 15-jähriges Bestehen: Feier an der Schule
Gründung der Volleyballabteilung
Planung des Fußballplatzes
1992 Einweihung des Vereinsheimes
1993 Bau und Fertigstellung des 4. Tennisplatzes und des Fußballplatzes
1994
  • Aufnahme des 800. Mitgliedes bei der Jahreshauptversammlung
    18./19.Juni 1994 Einweihung der fast vollständig in Eigenleistung errichteten Sportanlage des TuS Ampen „An der Landwehr“
    Gesamtinvestitionsvolumen: 3.1 Millionen DM. Diese Summe wurde durch Eigenmittel, Förderung und Eigenleistung erbracht. Der Verein hat ausgeglichene Konten.
    Sportanlage:
  • – ein Großspielfeld Fußball (105 m x 70 m)
  • – ein Trainingsfeld Fußball (80 m x 45 m)
  • – ein Vereinsheim
  • – eine Leichtathletikanlage
  • – 4 Tennisplätze mit Vereinsheim
  • – ein Spielplatz
1995 Friedhelm Kossel kandidiert nicht mehr als stellv. Vorsitzende, tritt zurück und wird zum Ehrenvorsitzenden ernannt
Wahl von Wolfgang Blesken zum stellv. Vorsitzenden
Der Verein hat am Ende des Jahres 953 Mitglieder
1997 968 Mitglieder
1998 974 Mitglieder
1999 Aufnahme des 1000. Mitgliedes
Gründung der Laufgruppe
2000 Ulrich Dellbrügger kandidiert nach seiner Wahl zum Ortsvorsteher nicht mehr als Vorsitzender
Detlef Hekel wird zum 1. Vorsitzenden gewählt
Ulrich Dellbrügger wird zum Ehrenvorsitzenden ernannt
Gründung der Wanderabteilung
Gründung der Walkingabteilung
1027 Mitglieder
2001 Wolfgang Blesken kandidiert nicht mehr für das Amt des stellvertretenden Vorsitzenden
Petra Dülberg wird zur neuen stellvertretenden Vorsitzenden gewählt
25-jähriges Jubiläumsfest am 30.06. und 01.07.2001
2002 1023 Mitglieder
2003 1030 Mitglieder
Erstmalige Ausrichtung der Leichtathletik-Stadtmeisterschaft durch den TuS Ampen
Ausrichtung der Fußball-Stadtmeisterschaften durch den TuS Ampen
2005 Bau und Fertigstellung von 2 Lagerräumen hinter dem Vereinsheim
2008 Erwin Zölzer kandidiert nicht mehr für das Amt des Kassenwarts.
Doris Broatbent wird zur Kassenwartin gewählt.
2009 Petra Dülberg kandidiert nicht mehr für das Amt des stellvertretenden Vorsitzenden,
Heinz Jürgen Haverland wird zum neuen stellvertretenden Vorsitzenden gewählt.
Holger Stuhmann kandidiert nicht mehr für das Amt des Schriftwartes,
Norbert Dodt wird zum neuen Schriftwart gewählt.
2010
Detlef Hekel kandidiert nicht mehr für das Amt des 1. Vorsitzenden,
Heinz Jürgen Haverland wird zum neuen Vorsitzenden gewählt.
2. Vorsitzender wird Carsten Völkel, dieses Amt wurde zuvor von Heinz Jürgen Haverland ausgeführt.
2011 Der TuS Ampen feiert am 09.Juli das 35 jährige Vereinsjubiläum. Detlef Hekel wird zum Ehrenvorsitzenden ernannt.
2012 Die Fussballabteilung feiert das 25 jährige Abteilungsjubiiläum.
2013 Die Leichtathletikabteilung feiert das 25 jährige Abteilungsjubiläum.